Merle Hegermann erreicht bei Hallenmeisterschaften Platz sechs

Mit Merle Hegermann konnte der SC Schwarz-Weiß Cuxhaven im Jugend-bereich eine Starterin zu den diesjährigen Landesmeisterschaften der Bogen-schützen in Bersenbrück entsenden. Kurz vor Weihnachten hatte sich die 13-jährige Schülerin durch ihre Qualifikation selbst das schönste Geschenk gemacht. Nachdem sie vor erst einem Jahr mit dem Bogenschießen be- gonnen hatte, herrschte natürlich auch entsprechende Aufregung bereits in den letzten Trainingseinheiten vor den Meisterschaften.

 

In Bersenbrück reichte es dann am Ende eines langen Wettkampftages mit 449 Ringen für Platz sechs. Auch wenn es erst ihr erster Auftritt bei einer Landesverbandsmeisterschaft gewesen war, zeigte sich Merle im nach hinein alles andere als zufrieden: Die große Aufregung hatte natürlich ihren Ein- fluss, aber das wollte die Schülerin nicht gelten lassen. „Es passte heute einfach nicht viel zusammen“, meinte sie etwas enttäuscht. Aber am Ende des Wettkampfs war für sie bereits klar, dass sie in der Außensaison einen neuen Anlauf auf die Teilnahme an den Landesmeisterschaften nehmen will. Dort soll es dann deutlich besser laufen. Das Potential dazu hat Hegermann auf alle Fälle, so sieht es ihre Trainerin Stefanie Polej. „Die Größe der Veranstaltung hatte am Ende einen deutlichen Einfluss auf Merles Nerven. Man kann natürlich vieles vorbereiten, aber eine solche Atmosphäre lässt sich nur durch die Teilnahme an entsprechenden Turnieren kennenlernen.“ Damit fällt diese Landesmeisterschaft ganz klar in die Kategorie Erfahrungen sammeln. Im Sommer soll es dann auch mit der Qualifikation erneut klappen. Dabei hofft Merle Hegermann dann auf weitere Teilnehmer aus der Trainingsgruppe vom SC Schwarz-Weiß. Schließlich macht ein gemeinsamer Start bei den Landesmeister- schaften weit mehr Spaß als alleine antreten zu dürfen.

 

Partner des Schwarz-Weiß